Alexander B.

.. hat diesen schönen Rettungswagen gebaut:

Technische Details:

  • Akku: Lipozelle
  • JST-Mini, beschnitten und auf 6 Kanäle aufgebohrt
  • Standard-Fahrtregler, mit Rück/Bremslicht
  • Eigenbaugetriebe mit 6 mm Motor (Untersetzung ca 1:70)
  • Faller-Vorderachse, Anlenkung mit Conrad Servo
  • Die 24 "Leuchstellen" (23 LED's eine Mini Glühbirne für das Führerhaus) werden von 2 HLBT's angesteuert, mit folgenden Funktionen:
    • Scheinwerfer
    • Rücklicht
    • Positionslampen
    • Blinker Links/Rechts
    • Warnblinkanlage
    • Blaulicht
    • Innenbeleuchtung
    • Fernlicht an/aus (wird beides mit einem Zweikanal Schalter gesteuert)
    • Heckblitzer/ Frontblitzer/ Lichthupe
    • Bremslicht - Rückfahrscheinwerfer
Normale Beleuchtung mit Blaulicht, man beachte die Innenbeleuchtung ! Auch ohne Licht schön anzusehen
Blaulicht, mit Lichthupe "normale Beleuchtung"
Gut getarnt, die beiden blauen SMD's für die Front-Blitzer  
   
  "Leuchtspuren", mit langer Belichtungszeit aufgenommen
 
Hier sieht man, welch drangvolle Enge im Modell herscht, Hauptsache, das Führerhaus bleibt frei.  
Unten der Motor, darüber der Empfänger Oben sieht man die Lipozelle, links das Quarz
Vorne im Bild der Fahrtregler, unten der SMD-Schalter