T
Rubrik T


Tinys Licht und Funktionsbausteine

Ursprünglich waren die "Tinys" eine von Harry Jacobsen :
Mit einem einfachen Mikrocontroller werden die vom Empfänger gelieferten Impulse ausgewertet (gezählt). Die Module sind nach dem Prozessortyp von Atmel, eben ATtiny benannt.
Diese PCM Bausteine ermöglichen es, mit nur einem Proportionalkanal bis zu 6 Funktionen zu steuern. Die HexCodes dieser Module hat Harry freigegeben. Einige findige Entwickler haben die Tinys weiterentwickelt und so gibt es zur Zeit:


HLTB - Harry's Licht-Blink-Tiny (bei uns Micro-HLTB)

Blinker, Warnblinker, Licht und Blitzleuchte über einen Kanal schalten. - Auch für Standmodelle geeignet

DBT Doppelblitz-Tiny (bei uns Micro-HDBT)

Blinker, Warnblinker, Licht und Blitzleuchte über einen Kanal schalten. - Auch für Standmodelle geeignet

HLT Harry's-Licht-Tiny
Abblendlicht - Fernlicht Nebelscheinwerfer - opt. Anhängerkupplung oder Lichthupe

HLB Harry's-Blink - Tiny

Blinker, Warnblinker, Licht und Blitzleuchte über einen Kanal schalten. - Auch für Standmodelle geeignet

HTTT Harry's Horn-Tiny
Martinshorn ca. 440/585 Hz oder 466/622 Hz 2 asynchrone Doppel- oder Einfachblitzer

STT Schalttiny
4 Schaltausgänge


UNI-Switch
2-Kanal-Universal-Schalter: über Lötpads konfigurierbar Blink - Tast - Memory - Oder mit FET-Ausgängen 2A peak 0,5A Dauer pro Kanal



© Peter Stöhr - MikroModellBau.De, 20.10.2012
NEWS
geprüfter Webshop
Alte Homepage
Kontaktanschrift

MikroModellBau.De
Peter Stöhr
Blumenstraße 26
96271 Grub am Forst
Tel.: +49 09560 9210 30
Fax.: +49 09560 9210 11

Keine telefonische Bestellannahme !
Dokumente
Neulich im Internet

Bitte denken Sie immer daran: Qualität gibt es nur beim Original !